Incredible India - Auslandspraktikum bei Extentia Information Technology

Blow Horn Please!

Berichte von 11/2009

Donnerstag, 26.11.2009 1 Jahr nach den Anschlaegen von Mumbai...

Hallo liebe Bloginteressierte,

es wird mal nach 2 Wochen wieder Zeit fuer einen Eintrag.

Vergangenes Wochenende waren wir mit unserer Gruppe Paintball spielen. Fuer mich war es das erste mal und ich wollte das auch schon immer einmal machen. Ich kann euch sagen es war riesen Spass und Action. Bilder gibt uebrigens auf Facebook unter folgendem Link: http://www.facebook.com/home.php?#/album.php?aid=125967&id=56931783900&ref=mf

Ansonsten war ich diese Woche 1 Tag krank und bin nicht zur Arbeit gegangen. Habe mich daheim im Bett ausgeruht nachdem ich Kopf-und Gliederschmerzen und Magenprobleme hatte. Aber jetzt ist alles wieder gut und ich fuehle mich besser.

Heute vor einem Jahr waren die schrecklichen Anschlaege u.a. auf das Taj Mahal Hotel in Mumbai (euch sind bestimmt noch die Bilder der brennenden Kuppel vor Augen), bei denen mehr als 170 Menschen getoete worden sind. Aus diesem Anlass ist heute ueberall im Land erhoehtes Sicherheitsaufgebot und wir haben auch in der Firma eine Schweigeminute eingelegt um der Opfer zu gedenken.

Ausserdem ist ja heute noch Thanks Giving und da wir ja auch 2 Amerikaner unter uns Praktikanten haben werden wir heute Abend ein Thanks Giving Dinner mit Truthahn machen. Das ganze findet im Haus von unserem Firmenchef statt, weil wir auch seine Familie und noch ein paar Kollegen eingeladen haben. Wird bestimmt wieder lustig!

Ansonsten freu ich mich, dass meine Schwester mich bald besuchen kommt und ich dann auch 2 Wochen Urlaub habe und mit ihr die Zeit verbringen kann!

@ Isi: In einer Woche ist es schon soweit, juhu!

Bis demnaechst.

Euer Andreas

 

 

Kommentar schreiben

Donnerstag, 12.11.2009 Sturmwarnung fuer Maharastra

Hallo alle miteinander,

jetzt ist schon wieder eine Woche vergangen und es wird Zeit euch zu berichten was so los war in den letzten Tagen.

Vergangenes Wochenende bin ich uebrigens doch nicht mit auf dern Betriebsausflug, weil wir ja erstens schon einmal dort waren in Matheran und zweitens alle von unserem Marketingteam abgesagt haben udn ich dann auch keine Lust hatte alleine mitzufahren. Dafuer haben wir ein cooles Partywochenende in Pune gemacht! :-)

Ab letzten Dienstag hat es ununterbrochen fuer 2 Tage lang sehr stark geregnet und es war heftiger Wind! Wir haben uns schon sehr gewunder denn die Monsumzeit ist ja eigentlich vorbei. Der Grund dafuer war der Wirbelsturm "Phyan", der vom Arabischen Meer her an der Kueste von Goa und Maharastra bis nach Mumbai voruebergezogen ist. In Pune waren einige Strassen total ueberschwemmt und unzaehlige Baeume sind umgeknickt und auf die Strasse gefallen. Das Rollerfahren wurde zu einem grossen Erlebnis (noch mehr als sonst, wobei ein kleines Boot besser gewesen waere) und ich wurde auf dem Weg zur Arbeit und zurueck natuerlich immer Nass bis auf die Knochen (trotz Regenjacke)!Lächeln

Ab heute hat sich gluechlicherweise das Wetter wieder beruhigt und die Sonne war zu sehen. Allerdings auch die Schaeden des Sturms!

Heute Abend sind alle Praktikanten von unserem Firmenchef und seiner Frau zum Abendessen und anschliessendem Spieleabend eingeladen. Gleich nach der Arbeit um 19.30h gehts los! Ich bin mal gespannt und freu mich schon drauf! Fuers Wochenende gibts bisher noch keine besonderen Plaene. Ich lass euch wissen, wenn es etwas Neues gibt.

Bis bald und Gruss

Andreas

 

Kommentare (1)

Freitag, 06.11.2009 Betriebsausflug nach Matheran

Hallo liebe Blogleser,

die letzte Woche ist nichts spannendes passiert. Es war eine ganz normal Arbeitswoche im Buero und sehr locker, weil unser Marketingchef immer noch unterwegs auf seinem Business Trip durch Europa ist. Aber naechste Woche kommt er wieder zurueck und dann ist es vorbei mit der Ruhe! Winken

Am Wochenende machen wir allerdings einen Ausflug mit der gesamten Firma! Los gehts am Samstag Morgen um 07.00h mit dem Zug nach Matheran. Wir waren ja schon einmal privat dort, allerdings hat es damals viel geregnet und es hat nicht so viel Spass gemacht. Ich denke diesmal wird es besser, denn wir bleiben auch ueber Nacht in einem Hotel auf der Hillstation. Ausserdem wird alles von der Firma bezahlt und wir haben ein organisiertes Programm! Wir werden dort z.B. mit einer Mini-Eisenbahn fahren und zu verschiedenen Aussichtpunkten wandern. Dann gibt es auch immer gemeinsame Essen und Spiele. Ich freu mich schon darauf und werde so auch bestimmt den ein oder anderen Mitarbeiter besser kennen lernen. Am Sonntag Nachmittag fahren wir dann wieder nach Pune zurueck.

Ich werde euch dann naechste Woche genauer berichten wie das "Company Picnic" war und endlich auch mal wieder ein paar Fotos einstellen! Von Goa fehlen auch noch welche!

Bis dann

LG Andreas

Kommentar schreiben