Incredible India - Auslandspraktikum bei Extentia Information Technology

Blow Horn Please!

Mittwoch, 27.01.2010 Republic Day

Hallo Leute,

es wird mal wieder Zeit fuer einen Eintrag. Leider werden die Zeitspannen zwischen den Eintraegen immer laenger und die Blogeintraege selbst immer kuerzer! Das liegt aber einfach daran, dass einfach nicht mehr viel spannendes Neues passiert und sich nach fast 5 Monaten Praktikum alles schon eingespielt hat und ich mich an den ganz normalen alltaeglichen Wahnsinn in Indien gewoehnt habe. Ist gut fuer mich aber langweilig fuer euch! Winken

Allerdings war gestern Nationalfeiertag in Indien und wir hatten frei. Am 26. Januar 1950 trat die Verfassung in Kraft und die Republik wurde gegruendet. Und dieses Ereignis wurde gestern zum 61. Mal gefeiert mit einer grossen Militaerparade in Delhi.

Ich habe den ganzen Tag eher gemuetlich zu Hause verbracht und mich ausgeruht und ein bisschen die Parade im TV verfolgt.

So das wars dann auch schon fuer diese Mal.

Auf bald,

Gruss

Andreas

 

Kommentare (4)

Donnerstag, 14.01.2010 Makar Sankranti

Hallo liebe Bloginteressierte,

hier jetzt mein erster Eintrag im neuen Jahr. Bisher ist allerdings auch nicht so viel Neues passiert, dass ich haette berichten muessen. Aber heute steht fuer mich ueberraschender Weise ein weiteres hinduistisches Fest an. Es heisst Makar Sankranti und wird nicht nur in Indien sondern in vielen Teilen Asiens gefeiert. Anlass ist die Sonnenwende (am 14./15. Januar), die sich auf die nördliche Laufbahn in das Zeichen Makara begibt. Ausserdem spielt die Zuckerrohrernte eine wichtige Rolle und es werden Suessigkeiten mit Sesamkoernern an Freunde und Familie mit dem Spruch: "Nimm dieses süße Teil und sprich süße Worte" verteilt. So auch geschehen bei uns in der Firma heute Morgen. Diese Art Bonbons waren echt lecker! Gleichzeitig beginnt auch die Saison des Drachenfliegens und deshalb werden heute Abend auf dem Firmenparkplatz neben dem Buero ein paar Drachen steigen gelassen. Ich bin wie immer gespannt wie das wird!

Ansonsten merkt man, dass es langsam aber sicher wieder waermer wird und die Temperaturen tagsueber etwas steigen. Die Arbeit macht immer noch Spass und am Sonntag bekommen wir eine neue Praktikantin. Sie kommt aus Marokko und wird dann auch bei uns im Apartement wohnen.

So das wars dann auch schon wieder an Neuigkeiten.

Viele Gruesse ins verschneite Deutschland aus dem sonnigen Indien! Winken

Bis bald,

Andreas

 

Kommentare (1)

Donnerstag, 31.12.2009 X-Mas and New Year's Eve

Hallo liebe Leute,

bevor das Jahr sich dem Ende neigt und das erste Jahrzehnt des neuen Jahrtausends vollendet ist, wollte ich euch nochmal uebr den Stand der Dinge informieren. Das wird dann auch gleichzeitig der letzte Blogeintrag in diesem Jahr sein! Winken

Die Weihnachtsfeiertage waren sehr ruhig und gemuetlich. Am 24.12. nach der Arbeit war ich noch mit 3 Arbeitskollegen in einem Restaurant essen udn danach habe ich ein christliche Weihnachtsmesse besucht. Der Gottesdienst war open-air und auf dem Platz waren bestimmt ueber 500 Personen. Da es eine christlich-katholische Gemeinde war hat sich der Ablauf des Gottesdienstes kaum von dem in Deutschland unterschieden. Aber es war trotzdem eine schoene Erfahrung und so kam letztendlich bei mir auch noch ein bisschen Weihnachststimmung auf, als der Pfarrer die die Geschichte von der Geburt Jesu erzaehlt hat!

Am ersten und zweiten Weihanchtsfeiertag habe ich mir die Zeit mit Lesen, TV schaun, Einkaufen, zum Frisoer und ins Kino gehen vertrieben. Der Film Avatar in 3D war wirklich super!

Zu Beginn der Woche gabs dann gleich am Montag noch eine schoene nachweihnachtliche Beschehrung, denn mein Roller hatte auf halbem Weg ins Buero einen Platten, so dass ich ihn bis zur naechsten Reifenflickstation schieben musste und dementsprechend nassgeschwitzt zur Arbeit gekommen bin! Zunge ausstrecken

Zum glueck war die Woche auch noch einmal nur eine 4-Tagewoche und heute gehts dann schon wieder in das verlaengerte Silvesterwochenende. Heute Abend gehe ich dann erst einmal auf eine Silvesterparty in einen Club um ein bisschen zu feiern. lch bin gespannt was hier so um Punkt 00.00h abgeht und ob auch Raketen und Boeller in die Luft gehen werden!

In diesem Sinn wuensche ich euch allen einen guten Rutsch und ein gutes Neues Jahr 2010! Feiert schoen!

euer Andreas

PS: Ich werden Jahreswechsel dann schonmal 4,5 Std. vor euch erleben! Lächeln

Kommentar schreiben

Montag, 21.12.2009 2 weeks holiday are over

Hallo liebe Blogleser,

der Urlaub ist vorbei und die Arbeit ruft. Heute wieder erster Tag im Buero nach 2 schoenen Wochen Erholung, Sightseeing und Party mit meiner Schwester! Wr waren in der ersten Woche in Goa und haben die Sonne, das Meer und das gute goanische Essen (meist Seafood) genossen. In der Zweiten Woche waren wir dann fuer ein paar Tage in Pune und es ist noch ein Freudn von mir aus Deutschland dazu gekommen. Zusammen haben wir dann ein bisschen Pune und Umgebung besichtigt und haben einen Tagesausflug nach Aurangabad und Ellora Caves gemacht. Das letzte Wochenende waren wir dann noch in Mumbai unterwegs. Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei!

Zum Glueck steht uns ja aber eine kurze Woche bevor, denn am 25.12. haben wir auch frei und es geht ins verlaengerte Weihnachtswochenende. Bin mal gespannt wie hier so gefeiert wird. Im Buero haengt zumindest schon ein bisschen Weihnachstdeko und ein kleiner kitschiger Tannenbaum leuchtet in der Ecke! Aber das Wetter ist alles andere als winterlich hier und ich bin ehrlich gesgat auch nicht so in dieser Weihnachststimmung. Fuer mich gehoert, Kaelte, Schnee und Gluehwein einfach dazu um mich bisschen in Stimmung zu bringen. Haette nie gedacht dass ich mal das kalte Wetter vermissen wuerde, aber mittlerweile waere es mal ein willkommene Abwechslung zu der warmen stickigen Luft hier! Am 24. selbst muss ich noch wie gewohnt bis 19.00h arbeiten und dann mal schaun was ich abends machen werde! Genau so die Woche drauf an Silvester! Aber der 1. Januar ist auch frei, so dass einer Party eigentlich nichts im Weg steht. Leider sind zu dieser Zeit alle meine Mitbewohner auch mit Freunden unterwegs und bereisen Indien!

Also ich werde euch ueber die Feierlichkeiten hier auf dem laufenden halten und melde mich wieder in den naechsten Tagen.

Bis dann

Andreas 

Kommentar schreiben

Donnerstag, 26.11.2009 1 Jahr nach den Anschlaegen von Mumbai...

Hallo liebe Bloginteressierte,

es wird mal nach 2 Wochen wieder Zeit fuer einen Eintrag.

Vergangenes Wochenende waren wir mit unserer Gruppe Paintball spielen. Fuer mich war es das erste mal und ich wollte das auch schon immer einmal machen. Ich kann euch sagen es war riesen Spass und Action. Bilder gibt uebrigens auf Facebook unter folgendem Link: http://www.facebook.com/home.php?#/album.php?aid=125967&id=56931783900&ref=mf

Ansonsten war ich diese Woche 1 Tag krank und bin nicht zur Arbeit gegangen. Habe mich daheim im Bett ausgeruht nachdem ich Kopf-und Gliederschmerzen und Magenprobleme hatte. Aber jetzt ist alles wieder gut und ich fuehle mich besser.

Heute vor einem Jahr waren die schrecklichen Anschlaege u.a. auf das Taj Mahal Hotel in Mumbai (euch sind bestimmt noch die Bilder der brennenden Kuppel vor Augen), bei denen mehr als 170 Menschen getoete worden sind. Aus diesem Anlass ist heute ueberall im Land erhoehtes Sicherheitsaufgebot und wir haben auch in der Firma eine Schweigeminute eingelegt um der Opfer zu gedenken.

Ausserdem ist ja heute noch Thanks Giving und da wir ja auch 2 Amerikaner unter uns Praktikanten haben werden wir heute Abend ein Thanks Giving Dinner mit Truthahn machen. Das ganze findet im Haus von unserem Firmenchef statt, weil wir auch seine Familie und noch ein paar Kollegen eingeladen haben. Wird bestimmt wieder lustig!

Ansonsten freu ich mich, dass meine Schwester mich bald besuchen kommt und ich dann auch 2 Wochen Urlaub habe und mit ihr die Zeit verbringen kann!

@ Isi: In einer Woche ist es schon soweit, juhu!

Bis demnaechst.

Euer Andreas

 

 

Kommentar schreiben

Auf dieser Seite werden lediglich die 5 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.